Chaplin live PDF Drucken E-Mail

Vevey am Genfer See bekommt ein Charlie-Chaplin-Museum. Clou: In einem Filmstudio werden wichtige Szenen aus seinen Filmen nachgestellt. Auch öffnet Chaplins Familie große Teile seines Nachlasses. Der Mime hatte 25 Jahre auf dem Anwesen Manoir-de-Ban gelebt, dort war er Weihnachten 1977 ge­storben. Kosten des Umbaus: 30 Millionen Euro.